Private Edition Nr.8 für die Whiskybotschaft im Zulauf

Private Edition Nr.8 – Bunnahabhain 12 CS von Signatory Vintage für die Whiskybotschaft im Zulauf

Trotz Corona haben wir es geschafft, die 8. Private Edition aufzulegen! Diese wird Ende November verfügbar sein. Die Lieferung erfolgt zwar früher, aber die Einschränkungen durch die Corona Epidemie zwingt uns zu dieser Verzögerung.

Vorweg aber die wichtigsten Hintergründe zu unserer 8. Privatabfüllung von Signatory Vintage im Decanter.

Private Edition No.8 Mariner’s 8th Day Dram – Bunnahabhain 2008 / 2020  Signatory Vintage

Private Edition Nr.8 Signatory Vintage

Tastingnote:  Nosing: Maritim, Paranüße, etwas Rauch, Schinken, Eiche, Karamell, dunkle Früchte

Tasting: Ausgewogen, Salz, Feigen, Datteln, schwarze Johannisbeeren, Eiche, nussig, milde Sherrynoten, Waldhonig, komplex

Abgang: Orientalische Gewürze, Salz, Ingwerschärfe, Honigsüße Abgefüllt wie immer von Signatory Vintage. Handausgesucht von Tim Tünnermann. Der Mariner (Steuermann) von Bunnahabhain gönnte sich am 8th day einen Drum um das Wochenende zu zelebrieren.

Veröffentlicht unter Presse, Whisky News | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Neue Bruichladdich, Octomore 11, Ardbeg und Laphroaig im Anflug!

Der September und October 2020 stehen ganz im Zeichen der rauchigen Whiskys der Whiskyinsel Islay!

Angefangen hat es mit dem neuen Private Botteling der Whiskybotschaft Von Malts of Scotland. Ein 16 Jahre alter Laphroaig 16, der in einem Caribbean Rum Cask gereift wurde- ein torfig-süßer Traum!

Laphroaig 16 MOS Private Abfüllung für die Whiskybotschaft

Hier bestellen

Weiter geht es mit der Abfüllung der Laddie Nerds of the World, welche bereits ausverkauft ist.

Aktuell gibt es den neuen Bruichladdich Black Art 8.1, der gerade frisch hereingekommen ist und hier bestellt werden kann.

Bruichladdich Black Art 8.1

Ein absolutes Highlight ist die neue Laddie Crew Abfüllung- den Laddie Crew Cask 19- ein Bruichladdich 10, der eine Nachreifung in einem Bourbon Cask erfahren hat. Sehr limitiert ( nur 30 Flaschen pro Laddie Crew Händler!) und nur im Ladengeschäft der Whiskybotschaft – NICHT in unserem Onlineshop!- erhältlich! Am besten ab 22.09.2020 in der Whiskybotschaft kaufen.

 

Die neuen Octomore 11 werden auch bald erwartet- wir informieren baldmöglichst sobald wir mehr wissen!

Veröffentlicht unter Allgemein, Whisky News, Whiskymessen | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Neuer(e) Mitarbeiter(in) in Vollzeit gesucht

Die Whiskybotschaft sucht eine Vollzeitkraft (m/w/d) als Teamleader für Service und Ladengeschäft ab 01. September 2020

War es schon immer Dein Traum, in einem wunderschönen, im schottischen Stil gehaltenem Whiskyfachhandel mit Bar & Lounge zu arbeiten? Dann hast Du vielleicht jetzt die Möglichkeit dazu! Die Whiskybotschaft in Kerken ist ein mehrfach ausgezeichnetes Whiskylokal am Niederrhein.

Im Ausschank gibt es mehr als 1000 Flaschen Whisky, im Verkauf noch mehr. Ein solides Grundwissen über das Wasser des Lebens solltest Du also mitbringen, idealerweise hast Du bereits Tastings veranstaltet. Da die Bar & Lounge auch am Wochenende bis spät in die Nacht geöffnet ist, und Whiskytrinker gerne über Whisky fachsimpeln, sollten lange Arbeitszeiten und Kommunikation (deutsch, englisch) kein Hindernis darstellen. Unsere Kunden legen viel Wert auf Qualität, daher ist ein gepflegtes Äußeres mit guten Umgangsformen selbstverständlich für Dich. Du bist vertraut im Umgang mit MicrosofOffice, Social Media und verfügst über entsprechende betriebswirtschaftliche Grundlagen. Spaß an der Arbeit, ein angemessenes Gehalt, Reisen nach Schottland und ein möglicher Einstieg als Mitinhaber oder mehr in Zukunft sind außergewöhnliche Optionen, die wir Dir bieten.

Um mehr zu erfahren, schicke uns bitte Deine ausführliche Bewerbungsunterlagen mit Bild, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und Pseudonym mit dem Du in sozialen Medien unterwegs bist. NUR per email an Bewerbungen@diewhiskybotschaft.de

Wir freuen uns, Dich nach Absprache persönlich kennenzulernen um Weiteres zu erörtern! Bewerbungen werden natürlich streng vertraulich behandelt! Wir und unser Team, bestehend aus 11 Mitarbeitern, freut sich auf Dich!

Tim & Michaela Tünnermann

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, Whisky News | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bruichladdich Port Charlotte OLC:01 ab 15.05.2020 bei der Laddy Crew erhältlich

Bruichladdich Port Charlotte OLC:01 ab 15.05.2020 im FH und bei der Laddy Crew erhältlich

Port Charlotte olc 01

Das Schöne als Mitglied der Laddie Crew ist, das die Mitglieder mehr als 1x im Jahr feiern dürfen als wäre Weihnachten! So geht es natürlich dem Team der Whiskybotschaft, die als Laddie Nerds mit jeder Sonderabfüllung die von Bruichladdich auf den Markt kommt ein zusätzliches Fest feiern dürfen! Wobei auch immer ein Wehrmutstropfen mit im Spiel ist- ein großer Whisky verlässt uns- in diesem Fall MRC:01, die Sonderabfüllung 2019, die große Fussstapfen hinterlässt, den Bruichladdich mit dem Port Charlotte OLC:01 füllen muß.

Jetzt aber zum Newcomer, der in ein paar Tagen bei der Laddie Crew Händlern und im Fachhandel zu kaufen sind.

Hier kaufen!


Tastingnotes von Bruichladdich:

 

Port Charlotte OLC 01-Beschreibung

DUFT
Verführerisch-erdig mit Torfrauch und dunklen Früchten (Feige) sowie etwas Toffee. Mit der Zeit erinnert der Duft an Pfirsich, süßen Honig und nussiges Nougat sowie gebackene Orangen und einen Hauch Glühweingewürz. Der Torfrauch ist omnipräsent und unterstützt auf wunderbare Weise die leicht holzige Note dieses Port
Charlotte. Je mehr Zeit man ihm gibt, desto mehr beschenkt er einen mit seiner Vielschichtigkeit und Komplexität – frisch geröstete  Kaffeebohnen,  Sirup, Zitrusfrüchte und jede Menge Schokolade und maritim-salzige Muschelschalen.
 
 

Port Charlotte OLC 01 Tastingnotes

GESCHMACK
Schon beim ersten Schluck bemerkt man die wunderbar ölige Textur und den trockenen Charakter dieses Drams. Die Hauptaromen aus dem Oloroso-Fasses sind eine wunderbare Ergänzung zum deutlichen Torfrauch, zu der elegant-nussigen Note sowie einer fruchtigen Süße, die an einen Mix aus Feigen, Orangen und Pfirsichen
erinnert.
Später kommen tiefere und dunklere Aromen von Tabak, Schuhcreme und erdigem Rauch hinzu, die diesem außergewöhnlichen Whisky eine wunderbar pfeffrige
Note verleihen.
 
NACHKLANG
Trocken, erdig, rauchig, mit etwas Limette und Feige. Daraufhin folgt eine spannend-opulente Kombination von Schokolade, Vanille und einem salzig-maritimen Charakter.
Den Abschluss bildet eine alles umhüllende Wolke aus elegantem Torfrauch.
 
CHARAKTER
Hier zeigt sich, welch Wunderwerk aus der Kombination von Port Charlotte mit handverlesenen Oloroso-Fässern aus einer der besten Sherry-Bodegas Spaniens entstehen kann.
Zuerst wurde der Whisky in einer speziellen Fasskombination vorgereift, um dann in spanischen Oloroso Hogsheads seine geschmackliche Vollendung zu
finden. Hier trifft Spitzenqualität auf Spitzenqualität – das ergibt einen Heavily Peated Whisky, in den man sich einfach verlieben muss, wenn man nicht schon
vorher ein begeisterter Port Charlotte Fan war!
 
Reifeprozess:
30% 1st Fill American Whisky Casks
40% 2nd Fill American Whisky Casks
25% Vin-doux-naturel Fässer (Süßwein)
5% 2nd Fill Syrah Weinfässer
Nach dem Vatting dann eine gemeinsame Nachreifung für 18 Monate in 1st Fill Sherry Hogsheads.


FASSMANAGEMENT:
Die Whiskys reifen in über 200 unterschiedlichen Fasstypen. Mit unserer Cask-Exploration-Serie zeigen wir den direkten Einfluss des Holzes sowie der Flüssigkeit, die ggf. vorher in den Fässern gereift wurde, auf unseren stark getorften Port Charlotte.
Um diese Reifung nicht weiter zu beeinflussen, werden alle Whiskys der limitierten Serie grundsätzlich in Fassstärke abgefüllt. Die aktuelle Edition verstehen wir demnach als eine Hommage an den spanischen Sherry und den großartigen Einfluss, den Sherryfässer auf unseren Single Malt haben.
 
ABFÜLLUNG:
-auf Islay mit Islay-Quellwasser, nicht kältefiltriert, ohne Zusatz von Farbstoffen
 
FARBE:
-herbstliches Mahagoni braun mit Bernsteinfarbenem Glanz
 
GESCHMACKSPROFIL:
-rauchig, mit Frucht-betonter, an Feigen
erinnernder Süße
 
STIL:
-Heavily Peated Islay Single Malt Scotch Whisky
PHENOLGEHALT: 40 ppm
ALKOHOLGEHALT: 55,1% vol.
AUFLAGE: limitiert
 
HERKUNFT DER GERSTE:
100 % schottische Gerste

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, Whisky News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Share a dram – Whisky meets Jazz

Share a dram – Whisky meets Jazz

Ewald Stromer: Gerne möchte ich euch an diesem Abend zu einem virtuellen Tasting der besonderen musikalischen Art begrüssen. Gemeinsam mit dem einzigartigen Dirk Blümlein Terzett aus Stuttgart werden wir die folgenden Whiskys verkosten und musikalisch interpretiert bekommen:

Bruichladdich Organic Barley 2010

Bruichladdich Islay Barley 2011 Port

Charlotte MRC:01

Das Dirk Blümlein Terzett ist ein seit Jahren eingespieltes Trio bestehend aus drei großartigen international renommierten Stuttgarter Musikern die zugleich auch seit Jahren Freunde sind. Das spiegelt sich in der Musik wieder, da Sie neben Ihrem außergewöhnlichen Können auch ein blindes musikalisches Verständnis mitbringen, was nicht nur dem Trio sondern vor allem auch dem Zuhörer eine große Freude bereitet!

Dirk Blümlein – Bass www.dirkie.de
Andreas Francke – Saxophon 
Eckhard Stromer – Schlagzeug www.eckhardstromer.com

Die Sample Sets inklusive des Online Zoom Zugangs für das Tasting könnt Ihr gerne bei folgenden Laddie Crew Stores in Deutschland (25€ je Set mit dreimal 4cl Proben) und der Schweiz (30 CHF je set mit dreimal 4cl Proben) bestellen. Deutschland:

Bruichladdich Organic 2010, Islay Barley 2011 und Port Charlotte MRC:01

Die Whiskybotschaft, Whiskyhort, Whisky for Life

Schweiz: House of Single Malts, Finest Import GmbH, Getränke Hahn AG

 

Jeder der genannten Laddie Crew Haendler hat ein Kontingent von 15 Sample Sets und Zugangscodes, daher first come first serve!

Hier bestellen

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine, Videos | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Auf Augenmaß mit dem Coronavirus- Schutzmaßnahmen in der Whiskybotschaft

Schutzmaßnahmen zum Coronavirus in der Whiskybotschaft 

Liebe Gäste der Whiskybotschaft,
Wie wahrscheinlich auch Ihnen, macht auch uns das Coronavirus Sorgen. Da uns Ihre und unsere Gesundheit am Herzen  liegt, versuchen wir Sie und unser Team bestmöglich zu schützen. Unsere Maßnahmen, in Anlehnung an die Empfehlungen des Robert Koch Instituts in Berlin sind wie folgt:

  • Das Team der Whiskybotschaft verstärkt die bereits geltenden Hygieneregeln in unserem Hause nochmals. Es gibt genaue Regelungen zum Händewaschen und zur regelmäßigen medizinischen Handdesinfektion
  • Unsere Gläser werden immer in einer Industriespülmaschine gespült und getrocknet, um Keimfreiheit zu sichern
  • Unsere Tische werden nach jeder Benutzung desinfiziert
  • Für unsere Gäste steht Sagrotan Handwaschmittel auf den Toiletten zur Verfügung und wir bitten darum, diese zu benützen
  • Wir weisen per Aushang auf die guten Regeln zum Händewaschen und zur Nettiquette beim Husten oder Niesen hin.
  • Wir achten darauf, dass an geöffneten Whiskyflaschen nicht gerochen wird, gerne schenken wir Probeschlückchen zum Riechen und Verkosten in ein Nosingglas
  • Die Plätze in unsere Bar & Lounge werden begrenzt vergeben, damit nicht zu viele Menschen zu eng beieinander sind
  • Unsere Tastings sind auf 20 Personen begrenzt. Brot wird künftig auf kleinen Tellerchen für  jeden Teilnehmer separat gereicht, es gibt vorerst keine Brotkörbchen mehr
  • Wir verzichten grundsätzlich auf offene Lebensmittel und ersetzen z.B. auch die Zuckertöpfchen in unseren Kaffee-Etageren durch abgepackte Zucker-Sticks
  • Der Verkauf von Tickets für unsere Whiskyfair NRW in Kerken wird vorerst ausgesetzt, bis wir die Situation besser beurteilen können

Es ist jetzt die Solidarität mit gefährdeten Mitmenschen gefragt. Wir wollen unseren Beitrag hierzu leisten und hoffen wie alle, dass es nicht so schlimm kommt  wie die Bundesregierung und Presse es aktuell beschreiben. Trotzdem glauben wir, dass Vorsicht besser als Nachsicht ist. 
Wir wünschen uns bald wieder eine normale Situation und BLEIBEN SIE GESUND!

Slainte‘

Tim & Michaela Tünnermann und das Team der Whiskybotschaft

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Bruichladdich Roadshow besucht die Whiskybotschaft – mit Live Stream auf Youtube

Bruichladdich Roadshow besucht die Whiskybotschaft – mit Live Stream auf Youtube am 3. März 2020 ab 19 Uhr

Whisky Tasting & Roadshow Port Charlotte am 03.03.2020

Ein MUSS für Laddie-Fans! Allan Logan und Ewald Stromer (Brand Ambassador) von Bruichladdich entführen Sie in die Welt von ‚Port Charlotte‘, dem stark getorften Single Malt Whisky von Bruichladdich. Das Tasting findet in englischer Sprache statt und ist für Whiskykenner gemacht.

Bruichladdich Roadshow 2020

Da das Tasting ausgebucht ist, möchten wir denjenigen, die kein Ticket mehr bekommen haben die Möglichkeit bieten, via Online Stream bei YouTube dabei zu sein- natürlich kostenlos!

Bitte dazu hier am 03.03.02020 ab ca. 19 Uhr einloggen: https://youtu.be/94uJfCkvYqg

Ein Teil der Whiskys die verkostet werden, können hier zum Selbstkostenpreis von nur 15€ erworben werben:

https://diewhiskybotschaft.de/set-sample-online-tasting-03-03-2020.html

Verkostet werden:

Port Charlotte 10 Jahre
Port Charlotte Islay Barley 2011
Port Charlotte Islay Barley 2012
Port Charlotte MRC:01 2010
sowie spezielle Port Charlotte Fassproben, welche von Ewald und Allan zum Tasting mitgebracht werden.( nicht für Onlinetasting erhältlich)

Wir freuen uns auf Euch! Bei Fragen bitte an info@diewhiskybotschaft.de wenden, danke!

Veröffentlicht unter Allgemein, Termine | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die neuen Bruichladdich Laddie Crew Abfüllungen 2020 und Octomore 10.4

Die neuen Bruichladdich Laddie Crew Abfüllungen 2020 und Octomore 10.4 sind da!

  1. MicroProvenance Laddie Crew Cask #2557 Rivesaltes French Wine    UVP = 110,00€                              Nur im Ladengeschäft erhältlich!
  2. MicroProvenance Laddie Crew Cask #2201 Côte Rôtie French Wine 61,7%   UVP = 110,00€                   Nur im Ladengeschäft erhältlich!
  3. MicroProvenance Laddie Crew Cask #1146 Bourbon American Whiskey 62,7%    UVP = 110,00€       Nur im Ladengeschäft erhältlich!
  4. Octomore 10.4 Virgin UVP 169,99€ Hier kaufen

Hier Bruichladdich kaufen

Octomore 10.4 Virgin Oak

Bruichladdich Octomore 10.4

AUF EINEN BLICK
—100% schottische Concerto-Gerste
— Geerntet 2015, destilliert 2016
— 88 PPM
—100% Reifung in französischen Virgin-Oak-Fässern — 3 Jahre alt
— Limitierte Auflage: 12.000 Flaschen weltweit —63,5% vol.
— Nicht kältefiltriert, ohne Farbstoffe

Seit der erste Octomore im Jahr 2008 abgefüllt wurde, sprengte er mit
jeder neuen Edition die Grenzen der klassischen Whiskywelt aufs Neue.
Die provokante Frage, ob die gängige Meinung „je älter, desto besser“ grundsätzlich falsch oder zumindest veraltet sei, machte die Brennerei zum Enfant terrible und Octomore zum Kultobjekt der gesamten Whiskybranche.
Die im Jahr 2015 geerntete und ein Jahr später destillierte Gerste reifte für nur drei Jahre in Virgin-Oak-Fässern und
ist damit die jüngste und zugleich beeindruckendste Octomore Abfüllung. Der 10.4 behauptet sich ohne Mühe in einer Reihe von echten Schwergewichten. Er zeigt Tiefe sowie Balance und überzeugt mit einer überaus eleganten Komplexität.
28 Fässer aus feinster Limousin-Eiche wurden zuerst stark getoastet und
dann zur Befüllung zum Warehouse 12 transportiert. Virgin-Oak-Fässer geben deutlich mehr Tannine ab als solche, die vorher bereits befüllt waren. Dadurch können extrem dominante Bitternoten entstehen. Deshalb werden die Fässer besonders stark getoastet, um eher die eleganten Aromen getrockneter Früchte zum Vorschein kommen zu lassen, die wunderbar zum Octomore Charakter passen.

Text und Bild: Bruichladdich 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Whisky News | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Die neue Private Edition No.6 Edradour von Signatory Vintage ist da!

Private Edition No.6 „The Dark Side Of The Gem“ Edradour von Signatory Vintage

Lange hat es gedauert, bis die Whiskybotschaft die 6. Eigenabfüllung der Private Edition Serie von Signatory Vintage anbieten kann. Eigentlich sollte diese bereits im September zur Whiskyfair NRW in Kerken angeboten werden. Aber der Brexit machte uns einen Strich durch die Rechnung.

Private Edition No.6 von Die Whiskybotschaft

“The Dark Side Of The Gem“ drückt aus, was jedem sofort ins Auge fällt- der Whisky ist fast schwarz- in einem Trinkglas würde man eher an Cola als Whisky denken.

Die Farbe entsteht durch die Verwendung sehr alter Fässer. Diese sind nicht nur farblich sehr aktiv sondern auch geschmacklich- einer der Gründe, warum der Whisky nach 9 Jahren und 10 Monaten abgefüllt wurde und nicht darauf gewartet wurde, bis der Whisky Zweistellig ist.

Hier die Tastingnotes:

Nosing: Sherry, Sultaninen, Feigen, dunkle Schokolade, etwas Politur, Espresso, grüner Tabac, Blutorangen
Tasting:
Toffee, Orangensirup, Cacao, Schokolade, Walnuß, Pistazien, tropische Früchte, Chilli, sehr gut eingebundener Alkohol
Abgang:
Cremig, Butterscotch, lang, komplex.

Abgefüllt wie immer von Signatory Vintage.

Hier bestellen

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, Whisky News | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

9. Award für die Whiskybotschaft als Best Whisky Shop Germany

2. Platz als Best Whisky Shop Germany

Einmal im Jahr ist ein großer Tag für ca. 1000 Whiskyshops in Deutschland- dann werden vom Whisky Guide die besten Whiskyfachgeschäfte in Deutschland ausgezeichnet.

Michaela & Tim Tünnermann

Michaela & Tim Tünnermann

Der Whisky Guide ist das führende Nachschlagewerk in Deutschland, geführt unter der Regie von Chefredakteur Heinfried Tacke. Der Whisky Guide wird vom führenden Fachmagazin für Whisky  dem „Whiskybotschafter“ ( hat nichts mit der Whiskybotschaft zu tun!) herausgegeben.

Seit 2010 wurde die Whiskybotschaft immer unter die Top 50 gewählt. 2019 wurde die Whiskybotschaft bereits zum 3. Mal nach 2013 und 2016 mit dem 2. Platz ausgezeichnet, worüber wir und unser Team sehr stolz sind! Für uns bedeutet das, weiter an uns zu arbeiten, damit es irgendwann auch beim „Best Whisky Shop Germany“ der 1. Platz wird!

An dieser Stelle möchten ich mich ganz herzlich bei unserem Team bedanken, ohne die dieses Ergebnis nicht möglich gewesen wäre!

Ihr

Tim Tünnermann

Geschäftsführer der Whiskybotschaft GmbH in Kerken

 Mehr dazu:

Große Ehrung für die Besten des Landes

Germany’s Best Whisky Awards 2019

(lifePR) (Tägerwilen, )

Im eindrucksvollen Rahmen des Festsaals des Frankfurter Palmengartens wurden zum Auftakt der 21. InterWhisky zum 12. Mal die „Germany’s Best Whisky Awards“ verliehen. Mit Spannung erwartet dabei, die Gewinner in den fünf Kategorien Germany’s Best Whisky Shop, Germany’s Best Whisky Bar, Germany’s Best Whisky International und Germany’s Best Whisky National sowie die Verleihung des Ehrenpreises Germany’s Best Whisky Motion.

​Der Ehrenpreis Germany‘s Best Whisky Motion ging unter anhaltendem Applaus an einen großen Autor der deutschen Whiskyszene: Karl Rudolf aus München, langjähriger Chefredakteur des Magazins „Der Whisky-Botschafter“.  Als es so zum guten Schluss der Veranstaltung zur Laudatio für den Ehrenpreis kam, war es wieder einmal ein bewegender Moment. Denn mit Karl Rudolf ehrte man erstmalig eine Person, die lange schon eng mit dem Preisstifter zusammenarbeitet. Die Würdigung von Karl Rudolf – auch für seine frühere Funktion als langjähriger Chef des Whisky-Botschafters – fand einhelligen Zuspruch im Auditorium und wurde mit anhaltendem Beifall bedacht, während der Geehrte selbst sein unerwartetes Glück kaum fassen konnte. Für solche Momente sind Preisverleihungen geschaffen.

Und das Gleiche lässt sich kaum minder über die weiteren Preisträger sagen. Deutschlands beste Whiskybar des Jahres 2019 findet sich so in Berlin (Union Jack – The Whisky Pub). Der beste Whiskyshop des Jahres kommt indessen aus Frankfurt (WHISKY FOR LIFE)). Und Deutschlands bester Whisky 2019 ist nahezu ein Newcomer in der so rührigen deutschen Whiskybrennerszene, der erst ein Jahr zuvor auf den Markt kam. Die Rede ist vom „EMILL KRAFTWERK“ Single Malt Whisky der Brennerei Scheibel Mühle in Kappelrodeck. Die Auszeichnung zum besten Whisky International errang derweil erstmals ein irischer Whiskey in der langen Tradition des Awards: „Lambay Irish Whiskey“, initiiert und auf den Markt gebracht vom bekannten Cognac-Hauses Camus aus Frankreich und im deutschen Vertrieb von Vranken-Pommery in Berlin.

Der nun schon zum 13. Mal veröffentlichte „Whisky Guide Deutschland 2020“, in dem mehr als 500 Top Adressen des Landes porträtiert und empfohlen werden, ist Basis der Awards in den fünf Kategorien, mit denen die herausragenden Leistungen des Jahres 2019 geehrt werden. Preisstifter ist der Verleger des Guides und des Fachmagazins „Der Whisky-Botschafter“ sowie Veranstalter der InterWhisky, Christian H. Rosenberg.

Die Gewinner der Germany’s Best Whisky Awards 2019:

Germany’s Best Whisky Motion 2019 (Ehrenpreis):

Karl Rudolf
Whisky-Autor und -Experte, München

Germany’s Best Whisky Bar 2019:

1. Platz: Union Jack – The Whisky Pub, Berlin (Uwe Wagmüller & Team)

2. Platz: Hotel Forellenhof, Bundenbach-Rudolfshaus (Uwe Weckmüller)

3. Platz: Whiskyblues – Store, Pub & Whiskybar, Bad Wörishofen (Stefan Schnölzer)

Germany’s Best Whisky Shop 2019:

1. Platz: Whisky for Life, Frankfurt a. M. (Frank Jerger)

2. Platz: Die Whiskybotschaft, Kerken (Michaela  & Tim Tünnermann)

3. Platz: Der Whiskykeller, Bruschied, (Andreas Hailer)

Germany’s Best Whisky International 2019: 

Lambay Irish Whiskey

Vertrieb: Vranken-Pommery Deutschland GmbH

Germany’s Best Whisky National 2018 (Goldmedaille)

Scheibel Mühle, Kappelrodeck (Baden-Württemberg)
EMILL Single Malt Whisky, KRAFTWERK

Silbermedaillen:

Birkenhof Brennerei, Nistertal (Rheinland-Pfalz)

Fading Hill German Single Malt Whisky, The 1st Summer Edition, 5 Jahre

Gebr. J. & M. Ziegler, Freudenberg (Baden-Württemberg)
Aureum Single Malt Whisky, Peated Aged 5 Years

Number Nine Spirituosen-Manufaktur, Leinefelde-Worbis (Thüringen)

The Nine Springs Single Malt Whisky, Peated Breeze Edition

Spreewood Distillers GmbH, Schlepzig (Brandenburg)
Stork Club Full Proof Rye Whiskey

St. Kilian Distillers, Rüdenau (Bayern)
St.Kilian Signature Edition „One“, Single Malt Whisky

Sylter Trading, Rantum-Sylt, (Niedersachsen)
Sylter Trader Whisky, Cask No. 32 – Pedro Ximénez

Bronzemedaillen:  

1. Bodensee Whisky Destillerie, Kressbronn (Baden-Württemberg)
Brigantia, Brandy Single Cask No. 658, 5 Jahre

Destillerie Kammer-Kirsch, Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Rothaus Black Forest Single Malt Whisky, Sonderedition 2018 (Banyul)

Meissener Spezialitätenbrennerei, Klipphausen (Sachsen)
Sächsischer Festival Whisky 2014

Sauerländer Edelbrand GmbH, Rüthen-Kallenhardt (Nordrhein-Westfalen)
Thousand Mountains – Double Raven #2 peated PX Sherry Special

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar