Ardbeg Ardbog Update

Das erste Sample vom gespannt erwarteten Ardbog hat uns erreicht.

Farbe: tiefgolden

Nosing: Kräftig rauchig, angenehme Torfnoten. Dann süßlich, Karamell, Toffee, Nuancen von einem Schuhgeschäft – Wachs, Leder.

Tasting:  Der hohe ppm Gehalt von . 60 macht sich sofort bemerkbar. Malzig, leichte Sherrynoten, etwas Vanille, ölig, maritime Noten, salzig. Sehr komplex, ein echter Ardbeg!

Abgang: Grandios, warm, süßlich, mundfüllend. Laange!  Perfekt!! Das Manzanilla Sherry Fass macht sich angenehm bemerkbar.

Der UVP soll angeblich bei ca. 69 € liegen. Bei nur 12000 Flaschen kann ich das nicht ganz glauben, eine 1 davor wie beim Galileo ist realistischer!

Zusammenfassend kann man sagen, dass dies – meiner Meinung nach – der beste Ardbeg seit dem Supernova 2010 ist! Ardbeg Fans sollten unbedingt zulangen – wenn sie denn eine Flasche ergattern können!

Dieser Beitrag wurde unter Whisky News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.